Kategorie: Weihnachten

  • Schoko-Espresso Crinkle-Plätzchen – Last-Minute

    Moin und hallo Ihr Lieben, diese Schoko-Espresso Crinkle-Plätzchen sind nun die letzten in der Reihe von selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen in diesem Jahr.. Ich habe dieses Plätzchenrezept nach dem Vorbild meiner Zitronen-Crinkle Plätzchen entwickelt. Dazu habe ich u.a. Schokolade mit 70% Kakaoanteil und Espresso-Instantpulver zum Mehl gemischt. […] weiter

  • Gänsefüßchen – Babuschkas ukrainische Quarkplätzchen

    Moin und hallo Ihr Lieben, mich macht die Vorweihnachtszeit immer wieder ganz besonders sentimental. Sehnsucht und viele wunderbare Erinnerungen an meine Lieben schleichen sich ein. Behagliche Gedanken an mein Elternhaus während der Adventszeit, in dem immer eine stimmungsvolle und  besonders heimelige Atmosphäre herrschte. Der Schein […] weiter

  • Bier-Plätzchen – ungewöhnlich, aber extrem lecker!

    Moin und hallo Ihr Lieben, die Weihnachtsbäckerei läuft bei mir auf Hochtouren. Die traditionellen Lieblingsplätzchen, die ich Euch neulich in einem Rundblick vorgestellt habe, sind schon luftdicht in Dosen verpackt. Jetzt geht’s an die Sonderwünsche! Bier-Plätzchen Extravagante Weihnachtsplätzchen Meine besonderen Lieblinge, die Pignoli . das […] weiter

  • Pignoli – italienische Pinienkern-Plätzchen

    Moin und hallo Ihr Lieben, für mein heute geplantes Weihnachtsgebäck möchte ich Euch wieder einmal kulinarisch nach Italien entführen. Habt Ihr schon einmal von Perugia gehört? Das ist eine wunderschöne Stadt in der Region Umbrien. Außer einer malerischen, historischen Altstadt gibt es dort u.a. den […] weiter

  • Süßer die Plätzchen nie schmecken… oder – Meine liebsten Weihnachtsplätzchen

    Moin und hallo Ihr Lieben, das Wetter draußen ist ausgesprochen gräsig (norddeutsch für grau, kalt und regnerisch). Unser Tagesrhythmus hat sich geändert. Sogar unsere Thetis hat keine Lust auf lange Spaziergänge. Auch sie kuschelt sich lieber in die Kissen und genießt die Wärme des Ofens, […] weiter

  • Belugalinsen-Salat mit Möhren, Cashews und Aprikosen

    Moin und hallo Ihr Lieben, bis vor gar nicht all zu langer Zeit galt die Linse als eine Hülsenfrucht, die man allenfalls als langweilige Zutat in traditionellen Eintöpfen verwendete oder die als pflanzlicher Eisenlieferant für Vegetarier diente. Doch das hat sich grundlegend geändert!  Die Linse […] weiter

  • Walnuss-Baguettes – aromatisch und unwiderstehlich

    Moin und hallo Ihr Lieben, ich backe fast täglich Brot, Brötchen oder ein anderes Gebäck. Im Laufe der Zeit sind viele meiner Rezepte auch hier im Blog gelandet. Von meinen Anfängen mit überlieferten Familienrezepten, über Rezepte von Profis bis hin zu meinen selbst entwickelten Anleitungen […] weiter

  • Babka mit drei verschiedenen Füllungen – Brote aus aller Welt

    Moin und hallo Ihr Lieben, am letzten Wochenende hat es endlich mal wieder gepasst: Ich konnte beim Synchronbacken von Zorra und Sandra teilnehmen. Wie immer hatten uns die beiden Organisatorinnen ein besonderes Schmankerl zur Verfügung gestellt. Das Rezept im Monat Mai ist die Babka und […] weiter

  • Mandarinenkuchen mit ganzen Früchten – upside down

    Moin und hallo Ihr Lieben, heute habe ich für Euch einen Kuchen, der die Tristesse eines grauen Regentages vergessen lässt. …. Die Idee für diesen Mandarinenkuchen kam mir, als ich am letzten Sonntag den Frühstückstisch deckte. Ich räumte gerade den gefüllten Obstkorb beiseite, schaute hinaus […] weiter

  • Chai-Latte Käsekuchen – aromatisch – nussig – einfach mmmh!

    Moin und hallo Ihr Lieben, der Käsekuchen, nach dem Rezept meiner Mutter, gehört zu meinen Lieblingskuchen. Ich mag an einem Käsekuchen ganz besonders die dezente Säure, die dem Kuchen eine gewisse Frische verleiht, dann die Saftigkeit und, aus Sicht der Bäckerin, die Möglichkeit der Variationen. […] weiter